Hand

URSACHEN FÜR VERSCHWITZTE HÄNDE


Wir benutzen unsere Hände viele Male jeden Tag. Feuchte, verschwitzte Handflächen können deshalb eine Reihe von Problemen verursachen, angefangen von der Begrüßung bis hin zum Anfassen von Objekten.

VERSCHWITZTE HÄNDE VERMEIDEN

In aufreibenden Situationen, wenn wir uns fürchten oder aufgeregt sind, bekommen wir häufig verschwitzte Hände. Das liegt daran, dass sich die ekrinen Schweißdrüsen vorwiegend in den Händen, auf der Stirn und den Füßen befinden und mit unserem sympathischen Nervensystem verbunden sind, das stimuliert wird, wenn wir gestresst sind.

Einige Menschen, die an Hyperhidrose oder übermäßigem Schwitzen leiden, haben besonders verschwitzte Hände, dies bezeichnet man als Schweißhände. Schweißhände können bereits bei der Geburt auftreten, häufiger jedoch tritt dieses Leiden während der Adoleszenz erstmals auf. Bei einigen Betroffenen verwächst sich diese Erkrankung, während andere ihr ganzes Leben lang daran leiden.

SCHWEISSHÄNDEN ABHILFE SCHAFFEN

Hier sind einige Tipps, mithilfe derer es leichtfällt, im Voraus verschwitzte Hände verhindern zu können:

  • Wasche deine Hände regelmäßig. Sofern sie nicht dreckig sind, reicht es völlig aus, leicht verschwitzte Hände nur mit Wasser zu waschen, da zu häufige Benutzung von Seife deine Haut austrocknen kann.
  • Trage immer Taschentücher bei dir und wische deine Hände regelmäßig ab.
  • Hygiene Handgels Taschenformat helfen dir dabei, deine Hände sauber und trocken zu halten, wenn du gerade kein Waschbecken zur Verfügung hast.
  • Talkumpuder saugt Schweiß auf und hilft dir so, verschwitzte Hände vermeiden zu können, also schnapp dir eine kleine Dose vom Babyregal und habe es in deiner Handtasche parat.
  • Abgesehen von den Wintermonaten solltest du keine Handschuhe tragen, um deine Hände warmzuhalten, da deine Haut keine Möglichkeit zum Atmen hat und somit noch mehr schwitzt.
  • Da Stress Schwitzen begünstigt, ist es wichtig, die Ursache deines Stresses in Angriff zu nehmen und zu beseitigen. Damit wirst du auch anderen Symptomen wie deinen Schweißhänden Abhilfe schaffen.
  • Für alle, die mit Schweißhänden zu kämpfen haben, gibt es außerdem weitere Formen der Behandlung. Bespreche mit deinem Arzt oder Apotheker alle weiteren Möglichkeiten.


Mehr von Rexona.

( 23 items )
  • URSACHEN NACHTSCHWEISS
    URSACHEN NACHTSCHWEISS

    Bleib frisch, während du schläfst!

    16/11/2016
  • URSACHEN VON SCHWEISSAUSBRÜCHEN
    URSACHEN VON SCHWEISSAUSBRÜCHEN

    Schweißausbrüche, oder kalter Schweiß, könnten ein Anzeichen für eine Krankheit sein.

    13/11/2016
  • Man running
    SCHWITZEN KONTROLLIEREN

    Schwitzen beim Sporttreiben hilft uns, unseren Körper zu kühlen.

    12/11/2016